Sie sind hier: Festival » Impressionen
Sprache wählen

Konzerte 2014: Videoclips von clubers.net

Ein Filmteam unseres Sponsors clubers.net hat ausgewählte Konzerte der Festivalsaison 2014 redaktionell begleitet.
Daraus entstanden sind dreiminütige Clips mit Konzerteindrücken, Interviews mit Konzertbesuchern und den Künstlern sowie bedeutenden Persönlichkeiten des Festivals.
Die Links wurden ebenfalls auf dem Facebook-Auftritt des Festivals veröffentlicht.
clubers.net ist ein Portal für Vereine, das Vereine bei der PR-Arbeit und Kommunikation von Veranstaltungen unterstützt.

Wir möchten uns sehr herzlich bedanken beim Filmteam, bei allen Künstlern und Mitwirkenden für ihre Bereitschaft und eindrucksvollen Beiträge sowie bei unseren Sponsoren und Partnern, ohne die diese wunderbaren Konzerte nicht möglich gewesen wären!

 

Folgende Konzerte wurden redaktionell begleitet (zur Ansicht bitte auf das jeweilige Konzert klicken):


Eröffnungskonzert II in Bad Wildbad, 29.05.2014

Festival der Preisträger I in Freudenstadt, 30.05.2014

Handel with care im Skulpturenpark Erich Hauser, Rottweil, 31.05.2014

Schatzsuche zum Harfenberg in Schramberg (Hohenschramberg), 01.06.2014

Colombian Project in Freudenstadt, 02.06.2014

Global Players Trio in St. Blasien, 03.06.2014

Die gläserne Spinne in Buhlbach (Kulturpark Glashütte), 06.06.2014

Abschlusskonzert I in Alpirsbach, 07.06.2014

ARD-Preisträgerkonzert mit Musikalischem Kulinarium in Mitteltal, 09.06.2014

Kleinkunstpreisträger Baden-Württemberg in Schopfloch, 27.06.2014

 

Wir wünschen viel Vergnügen!

Ihr Festivalteam

"Jazz & Poetry" mit Cabanáz und Uwe Nimmergut in Freudenstadt, 04.06.2014

Im Rahmen des Schwarzwald Musikfestivals 2014 trat zum ersten Mal das Freudenstädter Ensemble Cabanáz zusammen mit Uwe Nimmergut mit einem innovativen Cross-over-Programm auf, bei dem sich Musik und Sprache wunderbar verbinden: "Jazz & Poetry".

Ein elfminütiger Videoclip zum Konzert vom 4. Juni 2014 wurde auf YouTube veröffentlicht:

VideoClip zum Konzert am 4. Juni 2014 „Jazz & Poetry“ mit Cabanáz und Uwe Nimmergut:

„In Zusammenarbeit mit Übersetzern verschiedener Kulturen und Sprachen und dem Freudenstädter Schauspieler und Kabarettisten Uwe Nimmergut entstand ein Gesamtkunstwerk aus Sprache und Musik, in dem die tief gehenden Texte ausgewählter Stücke neu in deutscher Sprache interpretiert und szenisch rezitiert werden. So bekommt der Zuhörer einen ganz neuen, vertieften Zugang zu dem Repertoire von Cabanáz. Zusätzlich taucht man auch ein in die kulturellen Hintergründe der Komponisten und deren Heimatländer insbesondere Brasilien", so das Ensemble.

Quelle: Veröffentlichung des Videos "Cabanáz - Jazz & Poetry" auf YouTube von Herbie Martin Music

nach oben
 
 
 
© 2017